Diese Seite befindet sich im Aufbau. Die Inhalte werden dabei regelmäßig aktualisiert.
Info ausblenden

Schulsozialarbeit

Da sein!
Ansprechbar sein!
Stärken bewusst machen!
Persönliche Kompetenzen stärken!

 

Schulsozialarbeit ist da, für: Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Lehrerinnen & Pädagogische Mitarbeiter/Innen und Eltern.

 

Schülerinnen und Schüler:

Ich habe gar kein Problem! Wofür brauche ich Schulsozialarbeit?“

Die Möglichkeiten der Schulsozialarbeit sind sehr vielfältig. Es geht nicht nur um Probleme, sondern es können alle Themen, die Dich umtreiben, ihren Platz finden. Freundschaft, Verliebtsein, Ernährung, Berufswahl, Beziehungen, Sexualität …

Was sind Deine Themen? Was treibt Dich um? Egal was, komm vorbei - alleine, mit einer Freundin/Freund oder als Gruppe.

Gleichzeitig kann es Situationen geben, in denen Du nicht alleine klarkommst und Unterstützung gut tut. Unterstützung zu holen, bedeutet für sich zu sorgen, Stärke zu zeigen für sich und andere, denen es nicht gelingt, diesen Schritt selbst zu gehen.

Ohne Deine Zustimmung erfährt keiner vom Inhalt unserer Gespräche (gesetzliche Schweigepflicht)

Komm einfach auf mich zu oder kontaktiere mich über E-Mail, Telefon oder Zettel in meinen „großen“ Briefkasten (Türschlitz unter meiner Bürotür)

Egal was es ist. Alles darf sein!

 


 
Lehrer und Lehrerinnen & Pädagogische Mitarbeiter/Innen

Gerne unterstütze ich im pädagogischen Schulalltag durch präventive Maßnahmen bei der Arbeit mit Klassen, bei der Auflösung von herausfordernden Klassensituationen und der persönlichen Beratung im Schulkontext.

 


 
Eltern

Schule, Familie und das soziale Umfeld bieten viele herausfordernde Situationen.  Wenn Sie merken, Unterstützung könnte hilfreich für Sie oder Ihr Familiensystem sein oder wenn Sie eine Frage haben, können Sie gerne unverbindlich auf mich zu kommen. 

Auch bei den Erwachsenen gilt die gesetzliche Schweigepflicht (Aufhebung nur mit Zustimmung)

Thomas Farian
(Dipl. Sozialpädagoge (FH)

Erreichbar bin ich:

Mo – Do von 7:40 – 13:30 Uhr

Telefon: 0751/7911323  (auch AB. Dieser wird nur von mir abgehört!!)

E-Mail: t.farian@ssa.waldorf-rv.de oder schulsozialarbeit@ssa.waldorf-rv.de  

Oder direkt in meinem Büro im Hauptgebäude 1. OG (sozusagen über dem Hort)

Postadresse: 
Schulsozialarbeit Waldorfschule Ravensburg
Meersburgerstr. 148
88213 Ravensburg