Diese Seite befindet sich im Aufbau. Die Inhalte werden dabei regelmäßig aktualisiert.
Info ausblenden

Unsere Schulküche

 

Und in jedem Haushalt ist das Herz die Küche ...

... Nun in einer Schule ist es nicht ganz so, aber eine Küche, in der täglich frisch gekocht wird, aus der verführerische Düfte locken, in der Menschen sich gemeinsam zum Essen und Genießen niederlassen, trägt erheblich zum Wohlbefinden von Schüler*innen und Mitarbeiter*innen bei.

An fast allen Tagen, in welchen Schul-, bzw. Kindertagesstättenbetrieb ist, wird im Schulhaus ein frisches Mittagessen mit Salatbuffet, Haupt- und Nachspeise zubereitet.

Die Küche verarbeitet hauptsächlich Bioprodukte und bereitet den größten Teil frisch zu.
Neben den drei bis vier angestellten Mitarbeiter*innen, einem Koch, einem Beikoch und zwei Küchenhilfen, stehen auch Schüler am Herd, der Spüle und der Ausgabetheke.

Es ist uns wichtig, dass Schüler für Ihre Gemeinschaft hier ganz praktisch mit tätig sind und nebenher noch hauswirtschaftliche Fähigkeiten erlernen. Dies erfolgt in einem Küchenpraktikum.

Das Essen soll jahreszeitlich angemessen, umweltverträglich, ausgewogen (als Wahlmöglichkeit zweimal wöchentlich Fleisch oder Fisch) und vor allem schmackhaft sein.
Dies drückt sich auch in der meist gelösten Atmosphäre aus, welche zu einer Begegnung zwischen den Schüler*innen und auch den Mitarbeiter*innen beiträgt.

Aus steuerlichen Gründen, aber mittlerweile auch aus Kapazitätsgründen, können wir leider keine Eltern oder weitere Externe bewirten.
Der Preis für das Essen beträgt zur Zeit 4.00 €. Die genauen Abläufen entnehmen Sie bitte den aktuellen Informationen.