Diese Seite befindet sich im Aufbau. Die Inhalte werden dabei regelmäßig aktualisiert.
Info ausblenden

Unser Hort, die „Gaukler“


Der Hort ist ein wesentlicher Bestandteil der Freien Waldorfschule Ravensburg, hier kommen die Kinder der 1. - 4. Klasse an einem bis zu fünf Nachmittagen pro Woche zusammen. 
Unser Hort kann nach dem individuellem Unterrichtsschluss, frühestens ab 11.40 Uhr, besucht werden. Montag bis Donnerstag haben wir bis 17.00 Uhr geöffnet, am Freitag bis 16.00 Uhr.

Es ist uns wichtig, dass ein Tag im Hort neben dem Mittagessen und der Hausaufgabenbetreuung noch viel Freiraum zum Spielen hat. In dieser Zeit können sich die Kinder entfalten und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Der Hortablauf ist so strukturiert, dass die Kinder sowohl Spiel- als auch Ruhephasen haben. Rituale und klare Strukturen helfen den Kindern, sich im Hortalltag zurecht zu finden und willkommen zu fühlen. Die Erzieher verstehen sich als aufmerksame Beobachter und sind zur Stelle, wenn es Probleme gibt oder ein Kind Zuwendung benötigt. Sie haben immer und für jeden ein offenes Ohr. 
Auch Aktivitäten, wie Backen, Basteln, gemeinsame Spiele oder Malen werden bei unseren „Gauklern“ angeboten.

Uns liegen allerdings nicht nur die Kinder, sondern auch deren Eltern sehr am Herzen. Wir sind gerne für Sie da, wenn es Fragen oder Gesprächsbedarf gibt. 

Es ist uns wichtig, dass sich die Kinder wohl fühlen und Raum haben, um zu wachsen!

 

Kontakt: 

H. Sattler, Tel.: 0751 7911318, h.sattler@waldorf-rv.de

Für den Hort bestehen verbindliche Anmeldungen.
Die Anmeldeformulare und die Beitragsübersicht erhalten sie im Schulbüro, dem Foyer im Unterstufengebäude und hier zum Download.